Die UBR ist für Rotenburg da

Die UBR ist eine Wählervereinigung von Rotenburger Bürgern und kümmert sich ausschließlich um die Belange unserer Stadt Rotenburg und ihrer Bürger einschließlich ZuBRA und den Müllzweckverbänden AZV und MZV. Deshalb treten wir auch nur in Rotenburg a. d. Fulda zur Kommunalwahl an.

24Sep 2020 
24.09.2020Von Mario KnochIn ca. 2min gelesen

Führungswechsel bei der UBR: Knoch folgt Grünewald als 1. Vorsitzender

In der Mitgliederversammlung der Unabhängigen Bürger Rotenburgs (UBR) standen satzungsgemäß Vorstandswahlen an. Hartmut Grünewald, über 20 Jahre 1. Vorsitzender der UBR, gab zunächst aus Altersgründen seinen Rücktritt bekannt, um im Interesse einer Verjüngung des Vorstands diesen die Möglichkeit zu geben, die UBR in den nächsten Jahren weiterzuentwickeln und zu führen. Als Schriftführer und Schreiber von Presseberichten werde e... weiterlesen

13Sep 2020 
13.09.2020Von Hartmut GrünewaldIn ca. 5min gelesen

Offener Brief and den Landrat: HKZ

Landrat
Dr. Michael Koch
Und die Geschäftsführung der
Klinikum Bad Hersfeld gGmbH
Herr Dr. Koch,
meine Damen und Herren,
es ist eine Schande, wie sie mit den Bürgern aus Rotenburg und Umgebung umgehen!Sie begründen die Sanierung und Umstrukturierung des Klinikums und des HKZ mit einem Gutachten, das ang... weiterlesen

10Sep 2020 
10.09.2020Von Hartmut GrünewaldIn ca. 4min gelesen

Resolution der UBR vom 10.09.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie haben gravierende und für Jahrzehnte richtungweisende Entscheidungen im Bereich der Kliniken zu treffen bzw. bereits getroffen. Harte Sparmaßnahmen stehen an und alles steht auf dem Prüfstand. So Geschäftsführer Rolf Weigel am 25.7.20 in der HNA.
Tatsächlich aber hat die Klinikleitung durch einschränkende Vorgaben eine unvoreingenommene Prüfung aller Alternativen v... weiterlesen

10Sep 2020 
10.09.2020Von Hartmut GrünewaldIn ca. 6min gelesen

Klinikmisere III. Rede

Frau Vorsitzende, meine Damen und Herren,Wir wissen jetzt, dass dem Gutachter Vorgaben gemacht wurden, die unverhandelbar seien. (HNA 25.7.20), wozu nicht nur die Geburtsstation, sondern auch der Besitz der Herzchirurgie gehört haben muss.Mit der Einverleibung des HKZ haben Landkreis und Klinikum unbedingt einen Brocken schlucken wollen, der ihnen erst im Halse stecken blieb und jetzt riesige finanzielle Probleme bereitet. Die Übernahme war der... weiterlesen

UBR-Vertreter haben in den letzten Jahren in der Interessenvertretung der Bürger Rotenburgs gute Arbeit geleistet und viele Erfahrungen gesammelt. Stellvertretend für die Gebührenzahler kontrollierten wir die Verwaltungen, recherchierten, prüften Kalkulationen und deckten Fehler auf.

Die UBR ist wichtig für das Leben in Rotenburg

Demokratie lebt vom Engagement der Bürger. Nur in der Demokratie haben Bürger das Recht, Regierungen zu kontrollieren und gegebenenfalls Entscheidungen juristisch überprüfen zu lassen. Da nur wenige die Chancen selbst nutzen können, sollen nach dem Gesetz die gewählten Abgeordneten diese Kontrolle ausüben.

Das klappt aber leider nicht immer, denn Abgeordnete etablierter Parteien müssen Rücksicht auf das nehmen, was Partei und Funktionäre sagen. Deshalb sind die UBR-Vertreter in der Stadtverordnetenversammlung so wichtig für Sie als Bürger der Stadt Rotenburg an der Fulda. Die UBR-Vertreter sind

  • weder einer Partei noch einem Bürgermeister hörig sind
  • stark darin, sich für die Sorgen der Bürger zu engagieren
  • frei vom Streben nach persönlichen Vorteilen
  • gekennzeichnet von Sachverstand, Engagement und Gerechtigkeitsempfinden
  • geradlinige, ausdauernde und standhafte Interessenvertreter
  • dazu bereit, notfalls vor Gericht Recht und Gesetz durchsetzen

Die Erfolge der Unabhängigen Bürger Rotenburg können sich sehen lassen. Schon manch geplante Gebührenerhöhung fiel auf Grund unserer Einwände niedriger aus oder entfiel ganz, sogar bereits beschlossene wurden schon teilweise oder gänzlich zurückgenommen. Selbst unsere Gegner können uns Geradlinigkeit, Fleiß und Kompetenz nicht absprechen. Unsere Kritik ist konstruktiv, denn wir sagen auch, wie man es besser machen kann und wir haben den Mut, auch „ heiße Themen“ anzupacken.

Die UBR braucht Ihre Unterstützung

Als Wählergemeinschaft sind wir auf die Hilfe der Bürger Rotenburgs angewiesen. Nur durch Ihre Unterstützung können wir kontinuierlich weiterarbeiten. Die UBR nutzen sämtliche Vereinsmittel nur für satzungsgemäße Zwecke. Ihre Spende kommt also unmittelbar dort an, wofür Sie sie auch vorgesehen haben. Sie können auf folgendes Konto spenden:

IBAN DE66 5325 0000 0050056743
BIC HELADEF1HER
Kreditinstitut Sparkasse Bad Hersfeld – Rotenburg
Verwendungszweck Name und Adresse (zum Erhalt der Spendenquittung)

Wir sind dankbar für jeden gespendeten Betrag. Selbstverständlich erhalten Sie für Ihre Spende auch eine Spendenquittung. Über die Spenden intensivieren wir in erster Linie unsere Öffentlichkeitsarbeit. Sie können aber auch noch mehr tun, indem Sie uns als aktives Mitglied unterstützen. Füllen Sie einfach unseren Mitgliedsantrag aus und warten Sie auf Antwort von uns.

Wir freuen uns über jedes Engagement.